Bewerbung

Welche Voraussetzungen sollten Sie mitbringen?

Sie haben eine mindestens zehnjährige Schulausbildung absolviert, sind gesundheitliche geeignet  den Beruf der/des Gesundheits- und Krankenpfleger/in auszuüben und haben keinen Eintrag im polizeilichen Führungszeugnis, dann bewerben Sie sich gerne bei uns.

Welche Bewerbungsunterlagen werden benötigt?

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • Lichtbild
  • Zeugniskopien

Um den Bearbeitungsprozess für uns so schnell und einfach wie möglich zu gestalten bitten wir Sie, alle angefügten Dokumente im Falle einer Bewerbung per Email als eine PDF-Datei zusammenzufassen.

Der Umwelt zuliebe verzichten Sie bitte auf aufwendige Bewerbungsmappen.

Sie haben Ihren Schulabschluss außerhalb von Deutschland gemacht?

Informationen über das Verfahren zur Beantragung und Anerkennung ausländischer Schulzeugnisse finden Sie hier.

Wann beginnt die Ausbildung?

Kursbeginn ist mit jeweils 2 Kursen der 01.09. und der 01.11. eines jeden Jahres; die Probezeit beträgt 6 Monate. Wir stellen jedes Jahr ca. 100 Auszubildende ein.

Wann können Sie sich bewerben?

Bewerbungen sind uns das ganze Jahr über willkommen. Da viele Bewerber ihre Unterlagen schon ca. ein Jahr im vorraus einreichen, beginnen wir auch rechtzeitig mit dem Auswahlverfahren.

Wie verläuft das Bewerbungsverfahren?

Nach eingehender Prüfung und erster Auswahl der Bewerbungen, erfolgt eine Einladung zum Beratungs- und Bewerbungsgespräch. Diese Gespräche finden als Gruppen- und Einzelgespräche statt und dauern max. 2,5 Stunden. Die Entscheidung über die Vergabe der Ausbildungsplätze schließt sich fortlaufend an und wird den Bewerbern schriftlich mitgeteilt.

Anschrift für die Bewerbungsunterlagen:

  • Zentrale Schule für Pflegeberufe im Kreis Steinfurt
    Frankenburgstraße 31
    48431 Rheine