Medizinische Technologie in der Radiologie

Wir bieten Ihnen ab Herbst 2022 die praktische Ausbildung zur/zum medizinischen Technologen in unseren Kliniken.

Ihre Aufgaben:
- Als MTR bilden Sie die Schnittstelle zwischen Technik, Arzt und Patient.
- Das selbständige Bedienen modernster medizintechnischer Geräte sowie der Umgang mit spezieller Software bei der Bilderzeugung und Patientenverwaltung, gehören zum Arbeitsalltag.
- Sie arbeiten als MTR mit Untersuchungs- und Behandlungsverfahren, die Röntgenstrahlung einsetzen oder sich die Magnetisierbarkeit der Wasserstoffatome zu Nutze machen.
- Sie fertigen Röntgenaufnahmen des menschlichen Körpers an, um innere Erkrankungen oder Verletzungen sichtbar zu machen.
- Sie assistieren bei interventionellen Diagnostiken wie z.B. Angiographien, Biopsien sowie Punktionen.  - In der Strahlentherapie sind MTR zuständig für die Bestrahlungsplanung und –Behandlung von Tumorpatienten.
- In der Nuklearmedizin nutzen Sie computergestützte Kameras, Messgeräte und radioaktive Substanzen, um Informationen über Form, Lage und Funktion der Organe zu gewinnen.
„Ohne Bilder keine Diagnostik. Ohne Diagnostik keine Therapie.“

Ihr Profil
- Realschulabschluss oder eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung
oder
- den Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung, zusammen mit
a) einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung mit einer vorgesehenen Ausbildungsdauer von mindestens zwei Jahren oder
b) der Erlaubnis als Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/in oder einer erfolgreich abgeschlossenen landesrechtlich geregelten Ausbildung von mindestens einjähriger Dauer in der Krankenpflege oder Altenpflege oder eine andere gleichwertige Ausbildung.
- Wir empfehlen vor der Bewerbung eine Hospitation bzw. Praktikum in einer unserer
Radiologischen Abteilungen in Rheine oder Ibbenbüren
- Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs


Für erste Informationen stehen Ihnen unsere leitenden MTRs Frau Katina Norkowski (Rheine, Tel.: 05971 42 4821) und Herr Christof Menger (Ibbenbüren, Tel.: 05451 52 6208) zur Verfügung.

 


Haben wir Ihr Interesse geweckt?  

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre online- Bewerbung unter bewerbung@mathias-stiftung.de .


Ihre postalische Bewerbung richten Sie bitte an:


Akademie für Gsundheitsberufe

Frankenburgstraße 31

48431 Rheine