Intensivtransportkurs nach Empfehlungen der DIVI

Intensivtransporte, ob boden- oder luftgebunden, stellen die Rettungsdienste zunehmend vor große Herausforderungen, insbesondere deshalb, weil sich die Krankenhauslandschaft sich zukünftig in schneller Geschwindigkeit konsolidieren und damit deutlich verändern wird.

Daher bieten wir in enger Zusammenarbeit mit unserem Klinik-Verbund und einem Intensivtransport-Dienstleister einen Intensivtransportkurs an. Unser Kursmodell gemäß der DIVI konzipiert worden und wird von der Ärztekammer Westfalen-Lippe anerkannt. Dieser Kurs richtet sich an Notärztinnen, Notärzte und Notfallsanitäter/innen, die zukünftig Intensivtransporte begleiten werden.

 

Wie ist die Weiterbildung konzipiert?

 

  • Der Kurs beinhaltet die nach der DIVI vorgegebenen Inhalte:
    Organisation/Einsatztaktik
    Anforderungen an intensivtransportmittel
    Besonderheiten des Intensivtransportes
    Ausgewählte Krankheitsbilder bei Intensivtransporten und Transportbesonderheiten
    Besonderheiten der Durchführung von Intensivtransporten
    Qualitätsmanagement/Dokumentation
    Abschlussgespräche
  • Der praktische Teil der Ausbildung wird in kleinen Gruppen stattfinden, sodass eine intensive Betreuung gewährleistet ist.
  • Abseits der Anforderungen der DIVI wird bei uns ein Einführungskurs zum Thema "Team Ressource Management" durch Faktor Mensch durchgeführt.
  • Der Kurs hat einen zeitlichen Umfang von 20 Stunden und wird durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe mit 20 Punkten für das Fortbildungszertifikat bewertet.

 

 

Ihre Ansprechpartnerin
Ihre Ansprechpartner

Was kostet die Weiterbildung?

Die Kosten für die Weiterbildung belaufen sich auf 480,00€ (Verpflegung und Getränke inbegriffen).

Wann findet die Weiterbildung statt?

Die Weiterbildung findet vom 23.10. bis zum 25.10.2020 statt.