Praxisanleiter in den Gesundheitsberufen - Refresherkurs

Bereits ausgebildete Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter müssen laut Pflegeberufegesetz jährlich 24 Stunden Fortbildung nachweisen, dies entspricht 3 Fortbildungstagen.

Folgende Rahmenbedingungen der gesetzlichen Pflichtfortbildungen für Praxisanleiter sind für NRW zu beachten:

Umfang der Pflichtfortbildung:    24 Stunden/Jahr lt. 4 PflAPrV

Inhalte der Pflichtfortbildung:   Es werden berufspädagogische, berufsfachliche und berufspolitische Themen behandelt, wovon mindestens 12 Stunden  berufspädagogische Fortbildung sind.


Nachweiszeitraum der Pflichtfortbildung:    15.06. bis 14.06.
(lt. Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalens )

Kosten der Fortbildung    95€ pro Tag x 3 Tage = 285,-€

Bitte beachten:
Anmeldungen von Mitarbeitern der Mathias-Stiftung müssen immer online oder telefonisch bei Frau Kammertöns (05971 42 1109) erfolgen!
Die Bewilligung der Fortbildung sowie Zusage der Kostenerstattung durch die PDL oder BL ist noch keine Anmeldung!

Themenschwerpunkte für den Zeitraum 15.06.2022 bis 14.06.2023:

- aktuelle pädagogische Themen

- kinästhetisches Handeln in die praktische Ausbildung integrieren

- Diversität - eine Herausforderung für die pädagogische Arbeit in der Praxisanleitung

 

Die Termine:

14. bis 16.12.2022

16. bis 18.01.2023

23.01.2023 (8 Stunden mit hebammenspezifischem Inhalt)

13. bis 15.02.2023

13. bis 15.03.2023

24. bis 26.04.2023

15. bis 17.05.2023

 

 

Ihre Ansprechpartnerin
Ihr Ansprechpartner