Diabetesversierte Pflegekraft DDG

Diese Qualifikation erhöht die diabetologische Kompetenz von Pflegenden in der stationären Versorgungsebene. Sofern Ihr Haus/Ihre Einrichtung das Zertifikat „Klinik für Diabetespatienten geeignet“ der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) erlangen möchte, ist diese Qualifikation eine Pflichtfortbildung für Pflegende.

Termine

  • 24.06./25.06.2019
    Start: 09.00 Uhr, Ende: 16.00 Uhr
  • 23.10./24.10.2019
    Start: 09.00 Uhr, Ende: 16.00 Uhr

Jeweils in der Akademie für Gesundheitsberufe Rheine, Frankenburgstr. 31, 48431 Rheine

Kosten

275,- Euro

Mindestteilnehmerzahl

Zum Start des Seminars ist eine Mindestteilnehmerzahl von 10 TN erfoderlich, max. 30 TN werden aufgenommen

Zielgruppe

Examinierte Gesundheits- und (Kinder-) Krankenpfleger/Innen, examinierte Altenpfleger/Innen

Zielsetzung

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat sich zum Ziel gesetzt, die Versorgungsqualität von Menschen mit Diabetes mellitus im stationären Klinikbereich zu optimieren. Die examinierten Pflegekräfte begleiten die chronisch kranken Menschen auf den Stationen in der Akutversorgung oder in Reha-Kliniken und sind damit zentrale Schlüsselpersonen für eine gelingende Versorgung. Das Wissen aus der Ausbildung ist häufig längst vergessen oder überholt. Das birgt Unsicherheiten in der Beantwortung von Fragen, in der Bewertung von Blutzuckerwerten oder in der Entscheidung bei Notfällen wie Hypoglykämien. An zwei Tagen wollen wir mit Ihnen die Grundlagen zur Diabetologie auffrischen und vertiefen.

Inhalte

- Erhöhung der eigenen Fachkompetenz im Hinblick auf die Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus

- Sicheres Notfallmanagement: Hypoglykämie, Hyperglykämie

- Neue Therapieformen kennenlernen: Insuline, orale Antidiabetika

- Patienten mit DM bei der Durchführung ihrer Behandlung im stationären Bereich professionell unterstützen können (Nüchternphasen; OP-Vorbereitung; neue Methoden der Stoffwechselkontrolle, Stichwort CGM und FGM)

- Kommunikationswege und Bedarf des diabetologischen Konsildienstes kennen und unterstützen

 

Dozentin

Doris Schöning M.Sc. Gesundheits- und Diabeteswissenschaftlerin, Diabetesberaterin DDG

Unsere weiteren Bildungsangebote in der Diabetologie:

Melden Sie sich außerdem für folgende Kurse direkt auf der Homepage der VDBD-Akademie an:

Ihre Ansprechpartnerin